Chartern Sie Ihre Yacht in Dubai online

Yacht Charter in Dubai – eine eigene Yacht mieten

Eine ganz besondere Art Dubai zu erleben und zu erkunden, ist eine Tour mit einer privaten Yacht. Denn von Bord einer Luxusyacht auf dem Persischen Golf haben Sie einen unglaublichen Blick auf die Skyline Dubais. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie in Dubai am besten eine Yacht inklusive eigenem Kapitän mieten können.

Yacht Charter: online buchen und von vielen Vorteilen profitieren

Chartern Sie sich eine Yacht in Dubai online über unseren Partner Charter Click und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf die gesamte Angebotspalette erleichtert den Vergleich
  • Sparen Sie sich die Zeit vor Ort für die schönen Dinge
  • Alle Daten und Fakten zu den Yachten auf einen Blick
  • Meist günstigerer Preis als vor Ort

Für jeden Zweck die richtige Yacht chartern: ein Vergleich

  • © charterclick.com

    Eine Yacht für Tag und Nacht

    Wenn Sie mehrere Tage auf der Yacht verbringen möchten oder dort übernachten möchten, ist diese Yacht ideal für Sie: Die „Saymore Waves“ bietet Platz für bis zu 10 Personen und besitzt eine Kabine sowie 2 Betten. Außerdem verfügt sie über ein kleines Bad mit Toilette und eine Kochnische. Perfekt also, um dem Stadtleben für ein paar Tage zu entkommen und Dubai von Bord einer Yacht zu erkunden!

  • © charterclick.com

    Die ideale Yacht für eine Sightseeing-Tour mit mehreren Personen

    Wenn Sie eine Sightseeing-Tour auf der Yacht mit mehreren Personen planen, ist die Yacht „D3-01“ perfekt: liegen Sie auf einem der beiden Sonnendecks, während Sie die Wahrzeichen bestaunen. Diese Yacht bietet Platz für 12 Personen, wobei jedoch nur für drei Personen Schlafplätze zur Verfügung stehen. Weiter befindet sich an Bord ein kleines Badezimmer, eine Küche mit Kühlschrank sowie eine Lounge mit bequemen Sitzmöglichkeiten im Freien! Durch den Lounge-Bereich ist die Yacht auch für kleinere Partys geeignet.

  • © charterclick.com

    Unser Luxus-Tipp: die „Luxury Jasmine 55ft“

    Die Luxury Jasmine ist die ideale Yacht für das ganze Jahr: Durch die sogenannte Flybridge-Bauweise verfügt sie über zwei Decks, auf denen Sie im Winter weit genug von der spritzenden Gischt entfernt sind und im Sommer perfekt Sonnenbaden können. Sonnenschutz inklusive! Die 55 Fuß lange Motoryacht ist ideal für mehrere Stunden/Tage auf dem Wasser und bietet Platz für bis zu 20 Personen. Ein großzügiger Außen- und Innenbereich mit vielen Extras wie dem Sonnendeck, Betten, einer Toilette, einer Badeleiter oder dem Kühlschrank machen die Yacht zur perfekten Komfort-Lösung.

  • © charterclick.com

    Die preiswerte Yacht-Alternative

    Die Yacht „Sweet 17“ ist für alle diejenigen, die unbedingt ein Yacht in Dubai chartern möchten, aber dennoch nicht zu viel Geld ausgeben wollen. Die Sweet 17 bietet Platz für 6 Personen und ist geeignet für eine kleine Sightseeing-Tour, zum Angeln oder einfach nur zum Relaxen. Dieses günstige Boot ist voll ausgestattet, mit allem was man für ein paar Stunden auf dem Wasser braucht! Gegen einen kleinen Aufpreis kann sogar noch ein Grill gemietet werden.

Was sollte ich beim Yacht Chartern in Dubai beachten?

Sie möchten in Dubai eine Yacht mieten, wissen aber nicht genau welche? Wir haben für Sie das breite Angebot mit den wichtigsten Informationen zusammengefasst und ausprobiert. So finden Sie garantiert Ihre passende Yacht für unvergessliche Stunden und profitieren von unseren Erfahrungen vor Ort.

Ein erstes wichtiges Kriterium für eine gelungene und komfortable Yacht-Fahrt ist die Bauweise und Größe der zu charternden Yacht. Wir hatten in den vergangenen Jahren die Möglichkeit verschiedene Motoryachten in Dubai zu chartern und haben große Unterschiede im Komfort (Stichwort Seekrankheit) festgestellt:

So sind größere und somit schwerere Boote komfortabler als leichtere Boote, da der Seegang weniger stark auf sie wirkt. Für Personen die eine Yacht in Dubai für längere Zeit chartern möchten oder Personen die schnell seekrank werden, empfehlen wir deshalb eine größere Yacht, die stabiler im Persischen Golf liegt.

Sie möchten eine Yacht zwischen Dezember und März in Dubai anmieten?

Gute Wahl – zu dieser Zeit ist es auf dem Deck der Yacht nicht knallend heiß. Allerdings kann eine Yacht-Fahrt zu dieser Zeit schnell ungemütlich werden, wenn Ihr Boot zu klein ist oder unvorteilhaft gebaut ist. Auf kleineren Yachten spritzt das Wasser ab einer bestimmten Geschwindigkeit und einem gewissen Wellengang erheblich in das Innere des Bootes. Die Fahrt mir einer kleineren, offenen Yacht wird deshalb schnell zu einem feuchten und weniger fröhlichen Erlebnis und der Fahrtwind kann schnell unangenehm kalt werden.

Abhilfe schafft eine größere Yacht, bei der Sie als Passagier weiter vom Wasser entfernt sind. Oder Sie chartern eine so genannte „Flybridge“-Yacht, bei der Sie auf einem fliegenden Deck logieren. Flybridge-Yachten ermöglichen Ihnen durch die erhöhte Position zusätzlich einen tollen Ausblick. Und im Sommer sind Sie umgekehrt ein Klasse Schattenspender für das untere Deck. Diesen Yacht-Typ können wir Ihnen also wärmstens empfehlen – schauen Sie sich doch mal das Modell „Luxury Jasmine“ weiter oben im Artikel an!

© Dubai Experience

Sightseeing an Bord einer Yacht

Manche Sehenswürdigkeiten in Dubai lassen sich einfach am besten an Bord einer Yacht erkunden! Besonders die vielen Inseln, wie beispielsweise die künstlich angelegte Palmeninsel Palm Jumeirah, Bluewaters und die Inselgruppe „The World“ lassen sich ideal mit einer Yacht erkunden. Dabei fährt man an vielen Luxushotels wie dem Atlantis The Palm, Anantara und One&Only The Palm vorbei, die man von Bord aus ideal sehen kann. Besonders beeindruckend ist die Fahrt vorbei am Burj al Arab. So nah bekommt man das Luxushotel und sein neues Pool- und Sonnendeck kaum zu sehen, es sei denn Sie sind Gäste des Hauses oder besuchen das Pool-Restaurant des Burj al Arabs.

Yacht chartern in Dubai für Sightseeing-Touren

Möchten Sie mit der Yacht hauptsächlich Sehenswürdigkeiten erkunden und bestaunen, empfehlen wir Ihnen eine Yacht in der Dubai Marina zu chartern. Die Dubai Marina wartet mit einer schier unermüdlichen Anzahl an Booten auf und ist nahe der wichtigen Sights am Wasser gelegen:
Schon die ersten Minuten der Yacht-Fahrt sind beeindruckend. Während es in langsamer Geschwindigkeit durch den Kanal der Dubai Marina geht, hat man einen idealen Blick auf die beeindruckenden Hochhäuser und die Fußgängerpromenade mit den vielen Bars und Restaurants. Weiter geht es nach nur wenigen Minuten vorbei an der künstlichen Insel Bluewaters, mit dem Aussichtsrad Dubai Ain als Wahrzeichen.

Aber auch auf die prächtige Skyline der Dubai Marina erhält man wohl keinen besseren Ausblick als an Bord einer Yacht. Besonders bei Nacht, wenn sich die Lichter im Golf spiegeln, erhält man wunderschöne Ausblicke auf die Stadt.

© Dubai Experience

Tipps für die perfekte Yacht-Fahrt in Dubai

Damit Sie die Stunden auf der Yacht ideal auskosten können, raten wir Ihnen, sich ein Handtuch mitzunehmen. So können Sie sich in aller Ruhe auf das Sonnendeck legen und sich etwas sonnen. Da man die Sonne durch den Fahrtwind kaum merkt, empfehlen wir Ihnen einen Sonnenhut / eine Cap mitzunehmen und sich vor Beginn der Fahrt ausreichend einzucremen.
Nicht zu vergessen, ist natürlich auch eine Kamera, um die wunderschönen Ausblicke einzufangen!
Bei den meisten Yacht-Fahrten in Dubai erhalten Sie während der Fahrt Getränke. Jedoch empfehlen wir Ihnen bei einer längeren Yacht Fahrt, ein paar kleine Snacks und Getränke mitzubringen.

Erleben Sie Dubai von einer anderen Seite und spannen Sie aus, während sie Ihr Kapitän sicher durch Dubais Gewässer befördert. Besonders im Sommer ist eine Yacht Fahrt in Dubai eine angenehme Erfrischung. Chartern Sie sich am besten noch heute Ihre Traumyacht in Dubai.

Charterclick WW

Autos mieten in Dubai