Dubais Zukunftspläne und Bauvorhaben

Zukunftspläne in Dubai

Dubai ist bekannt für seine Großprojekte, die Dutzende von bereits bestehenden Weltrekorden gebrochen haben. Doch was wird in Dubai in den nächsten Jahren entstehen? Und welche Weltrekorde strebt Dubai als nächstes an? Hier erfahren Sie alles über die neuesten Zukunftspläne Dubais.

Dubais Zukunftspläne: Bauvorhaben und Projekte

Wir berichten hauptsächlich über neue Gebäude, Attraktionen und Visionen die auch Einfluss auf den Tourismus in Dubai haben. Dabei arbeiten wir mit Dubais führenden Projektbüros zusammen, um Ihnen stets aktuelle und korrekte Informationen bereitstellen zu können. Wenn Sie in Zukunft auf dem neuesten Stand über Entwicklungen in Dubai bleiben möchten, abonnieren Sie doch unseren Newsletter und unsere Facebook-Seite.

  • © Meeras.ae

    Ain Dubai

    Bluewaters ist eine künstliche geschaffene Insel vor der Küste Dubais auf der Höhe der Dubai Marina. Das Wahrzeichen der Insel soll ein Aussichtsrad – das Ain Dubai – werden. Das Ain Dubai soll einen Durchmesser von knapp 210 Metern haben und das größte Riesenrad der Welt werden. Das Riesenrad soll Anfang 2020 fertiggestellt werden. Informationen zum Baufortschritt sowie den Tickets erhalten Sie in unserem Artikel über das Ain Dubai.

  • Marsal Al Arab

    Um das Burj al Arab sollen zwei neue künstlich angelegte Inseln entstehen. Sie sollen vor allem für Freizeiteinrichtungen genutzt werden. So wird beispielsweise der aktuell schon in Jumeirah bestehende Wild Wadi Waterpark auf die Insel umziehen. Dabei wird er sich von der Größe her verdoppeln. Außerdem soll dort ein Perlenmuseum, ein Outdoor-Theater, ein Unterwasseraquarium sowie ein Shopping-, Tourismus- und Businessbereich entstehen. Aber garantiert werden uns die Denker und Lenker Dubais noch mit weiteren Top-Attraktionen überraschen!

    Hinweis Inoffiziellen Berichten zufolge ist dieses Projekt vorerst pausiert worden.

  • Dynamic Tower

    Schon im Jahr 2020 soll in Dubai das erste rotierende Gebäude entstehen. Dabei können sich alle einzelnen Etagen jeweils um 360-Grad um den Mittelpunkt des Gebäudes drehen. Durch die ständig wechselnde Silhouette wird der Dynamic Tower die Skyline Dubais enorm prägen. Im Inneren des gigantische Towers sollen sich hochpreisige Villen, Büros sowie ein Luxushotel befinden.

  • © Emaar Properties

    Dubai Harbour und Lighthouse

    Auch für alle Yacht- und Bootsfreunde entsteht in Dubai ein neues gigantisches Projekt: Der neue Dubai Harbour mit einem ikonischen Leuchtturm. Der neue Mega-Hafen Dubai Harbour soll Platz für ein Terminal für Kreuzfahrtschiffe sowie drei unterschiedliche Yacht-Hafenanlagen haben. An der Spitze des Hafens wird sich das Dubai Lighthouse befinden. Neben einem Hotel soll hier auch eine 360-Grad-Aussichtsplattform untergebracht werden.

  • © Emaar Properties

    Creek Tower

    Schon bald soll der Burj Khalifa in seiner Höhe übertroffen werden: Der Creek Tower soll das nächste weltweit höchste Gebäude werden. Mit einer Gesamthöhe von über 1000 Metern wird er den 828 Meter hohen Burj Khalifa wortwörtlich in den Schatten stellen. Rund um das Gebäude soll ein komplett neuer Stadtbezirk entstehen – mit dem Dubai Creek Harbour im Mittelpunkt.

  • © THE FIRST GROUP

    Ciel Tower

    Der Ciel Tower soll das höchste Hotel der Welt werden: Mit einer Gesamthöhe von rund 360 Metern setzt es neue Maßstäbe im Hotel-Business. Der Ciel Tower entsteht in der Dubai Marina und erweitert die Skyline neben dem CAYAN Tower (“Infinity Tower”) um ein neues Prachtobjekt. Durch die perfekte Lage zum Ain Dubai und einer gigantischen Aussichtsplattform auf dem Dach wird es einen atemberaubenden Ausblick auf das Riesenrad Ain bieten.

  • Meydan One

    Dubai plant einen neuen riesigen Gebäude- und Vergnügungskomplex, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Dabei soll neben einer Indoor-Skihalle – welche natürlich die größte der Welt werden soll – auch die höchste 360-Grad-Aussichtsplattform auf 655 Metern entstehen. Doch damit nicht genug: Auch die weltweit höchsten Wasserspiele, das weltweit höchste Restaurant und der höchste Wohnkomplex sollen hier errichtet werden.

  • Palm Tower

    Auf der Palmeninsel Palm Jumeirah entsteht mit dem Palm Tower ein neuer Hotspot. Das Gebäude soll eine Höhe von 240 Meter haben und ein Luxushotel sowie einige Appartements beherbergen. Doch das Highlight des Palm Towers wird der Infinity-Pool auf einer Höhe von 210 Meter werden. Gäste sollen hier bei Panoramablick einmal um den kompletten Tower schwimmen können. Der Palm Tower befindet sich in unmittelbarer Nähe der ebenfalls gerade entstehenden Nakheel Mall.

  • Burj Jumeirah

    Mit dem Burj Jumeirah wird Dubai um einen Wolkenkratzer der Superlative reicher. Das Gebäude soll eine Höhe von 550 Metern haben und in Al-Sufouh-Distrikt gebaut werden. Rund um das Gebäude wird außerdem ein neues Stadtviertel – Downtown Jumeirah – entstehen. Der Burj Jumeirah soll neben einer Aussichtsplattform auch ein Hotel, Büros, Wohnungen sowie Restaurants beherbergen.

Das prägt Dubais Zukunftspläne und Visionen

Dubai ist bekannte für seine Megaprojekte, die einen Weltrekord nach dem anderen in den Schatten stellen. Das höchste Gebäude, das luxuriöseste Hotel, der schnellste Aufzug, eine der größten künstlich geschaffenen Inseln, das größte Feuerwerk der Welt und vieles mehr – das Emirat Dubai macht es möglich! Doch was wird in diesem gigantischen Staat am Persischen Golf in den nächsten Jahren entstehen? Welche Weltrekorde erobert Dubai als Nächstes?

Die meisten Bauprojekte in Dubai werden von privater Hand finanziert. Doch was macht Dubai so reizvoll, dort zu bauen? In der Wüstenstadt gibt es nur sehr wenige Vorschriften für den Bau und die nötigen Baugenehmigungen werden von Emir Mohammed bin Raschid Al Maktum selbst gegeben.