Dubais Zukunftspläne und Bauvorhaben

Zukunftspläne in Dubai

Dubai ist bekannt für seine Großprojekte, die Dutzende von bereits bestehenden Weltrekorden gebrochen haben. Doch was wird in Dubai in den nächsten Jahren entstehen? Und welche Weltrekorde strebt Dubai als nächstes an? Hier erfahren Sie alles über die neuesten Zukunftspläne Dubais.

Dubais Zukunftspläne: Bauvorhaben und Projekte

Wir berichten hauptsächlich über neue Gebäude, Attraktionen und Visionen die auch Einfluss auf den Tourismus in Dubai haben. Dabei arbeiten wir mit Dubais führenden Projektbüros zusammen, um Ihnen stets aktuelle und korrekte Informationen bereitstellen zu können. Wenn Sie in Zukunft auf dem neuesten Stand über Entwicklungen in Dubai bleiben möchten, abonnieren Sie doch unseren Newsletter und unsere Facebook-Seite.

  • © THE FIRST GROUP

    Ciel Tower

    Der Ciel Tower soll das höchste Hotel der Welt werden: Mit einer Gesamthöhe von rund 360 Metern setzt es neue Maßstäbe im Hotel-Business. Der Ciel Tower entsteht in der Dubai Marina und erweitert die Skyline neben dem CAYAN Tower (“Infinity Tower”) um ein neues Prachtobjekt. Durch die perfekte Lage zum Ain Dubai und einer gigantischen Aussichtsplattform auf dem Dach wird es einen atemberaubenden Ausblick auf das Riesenrad Ain bieten.

  • Marsal al Arab Dubai
    © Jumeirah Marsa Al Arab

    Jumeirah Marsal Al Arab

    Anfang 2024 soll das Jumeirah Marsa Al Arab die ersten Gäste begrüßen. Das Marsa al Arab ist ein Luxushotel in Form einer futuristische Superyacht und ergänzt als Neuzugang die Ozean-Trilogie der Hotelgruppe in der arabischen Metropole Dubai.  Ein Highlight ist die Promenade entlang des neu angelegten Yachthafens, die spektakuläre Panoramablicke auf das berühmte Burj Al Arab ermöglicht. 

  • Dynamic Tower

    • Projekt wurde vorerst stillgelegt.

    In Dubai soll ein rotierendes Gebäude, der Dynamic Tower entstehen. Dabei können sich alle einzelnen Etagen jeweils um 360-Grad um den Mittelpunkt des Gebäudes drehen. Durch die ständig wechselnde Silhouette wird der Dynamic Tower die Skyline Dubais enorm prägen. Im Inneren des gigantische Towers sollen sich hochpreisige Villen, Büros sowie ein Luxushotel befinden.

  • © Emaar Properties

    Creek Tower

    • Projekt wurde vorerst stillgelegt.

    Schon bald soll der Burj Khalifa in seiner Höhe übertroffen werden: Der Creek Tower soll das nächste weltweit höchste Gebäude werden. Mit einer Gesamthöhe von über 1000 Metern wird er den 828 Meter hohen Burj Khalifa wortwörtlich in den Schatten stellen. Rund um das Gebäude soll ein komplett neuer Stadtbezirk entstehen – mit dem Dubai Creek Harbour im Mittelpunkt.

    Leider wurde der Bau des Creek Towers vorerst pausiert. Ob mit dem Bau wieder begonnen wird, ist unklar.

  • Meydan One Dubai
    © YouTube / Meydan One

    Meydan One

    Dubai plant einen neues Lifestyle- und Tourismus Areal. Dabei soll neben einer Indoor-Skihalle – welche die längste der Welt werden soll – auch der höchste Wohnkomplex entstehen. Doch damit nicht genug: Auch die weltweit längsten Wasserspiele, eine Shopping Mall, ein riesiger Wasserpark, eine Kulutr-Museum und vieles mehr werden dort schon bald entstehen.

  • Moon Resort Dubai

    2027 soll man in Dubai "auf dem Mond" schlafen können. Das gigantisches Hotel in Mondform soll es möglich machen! Neben Luxussuiten soll das 224 Metern hohe Mondhotel auch Sky-Villen, einen Spa-Bereich und ein Theater besitzen. Außerdem ist ein Mond-Shuttle geplant, mit dem Sie auf einer künstlichen Mondoberfläche landen können.

    Ob der Moon Resort in Dubai wirklich schon 2027 eröffnet, steht noch in den Sternen. Trotzdem können wir uns bereits jetzt auf ein futuristisches Hotel freuen!

  • Dubai Downtown Circle

    In eingen Jahren soll der Burj Khalifa von einem riesigen schwebenden Ring umschlossen werden. Der in 500 Meter schwingende Ring soll ein komplett neues Stadtviertel bilden. Neben Wohnungen und Geschäftsflächen soll es auf den 5-Etagen auch eine eigene Schwebebahnen sowie Freizeit- und Kulturangebote geben.

    Ob der Dubai Circle jemals gebaut wird, ist fraglich. Denn bisher handelt es sich lediglich um ein grobes Konzept.

  • Dubai Islands

    Insgesamt sollen mit dem Projekt Dubai Island 5 einzigartige Inseln enstehen. Es erwartet Sie ein 21 Kilometer langer Strand, über 90 luxuriöse Hotels, mehrere Yachthäfen, Beachclubs, Golfplätze und weitläufige Parkanlagen, Freizeit-, Sport- sowie Kulturaktivitäten. Die Inselgruppe wird durch die Infinity Bridge zum Festland verbunden und ist somit gut zu erreichen. Bis zum Jahr 2024 sollen die Dubai Islands dann fertiggestellt sein.

Das prägt Dubais Zukunftspläne und Visionen

Dubai ist bekannte für seine Megaprojekte, die einen Weltrekord nach dem anderen in den Schatten stellen. Das höchste Gebäude, das luxuriöseste Hotel, der schnellste Aufzug, eine der größten künstlich geschaffenen Inseln, das größte Feuerwerk der Welt und vieles mehr – das Emirat Dubai macht es möglich! Doch was wird in diesem gigantischen Staat am Persischen Golf in den nächsten Jahren entstehen? Welche Weltrekorde erobert Dubai als Nächstes?

Die meisten Bauprojekte in Dubai werden von privater Hand finanziert. Doch was macht Dubai so reizvoll, dort zu bauen? In der Wüstenstadt gibt es nur sehr wenige Vorschriften für den Bau und die nötigen Baugenehmigungen werden von Emir Mohammed bin Raschid Al Maktum selbst gegeben.

Neueste Attraktionen in Dubai: Jetzt erleben