Strände in Dubai

Die schönsten Strände in Dubai

Glasklares Wasser, Sandstrand und Sonne: Das ganze Jahr über bietet Dubai die idealen Voraussetzungen für einen entspannten und actionreichen Urlaub am Strand.
Damit Sie den besten Strand für Ihren nächsten Urlaub in Dubai finden, stellen wir Ihnen die 7 schönsten Strände in Dubai vor.

Die 7 besten Strände in Dubai

  1. Lebanon Island in Dubai
    © getyourguide.com

    The World Island

    • Inselgruppe The World

    Der perfekte Strand für Paare

    Wer einen ruhigen Strand sucht und gerne die Zweisamkeit genießen möchte ist hier genau richtig. The World Island (auch Lebanon Island genannt) ist eine der 300 Inseln der künstlich angelegten Inselgruppe „The World“. Die Insel ist nur etwa 2000 m² groß und ist nur mit dem Wassertaxi zu erreichen. Außerdem ist der Eintritt kostenpflichtig – ein exklusiver Tagesausflug! 
    Auf der Insel gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten, da sich auf der Insel nur kleine Chalets, ein Restaurant, Bars sowie ein zusätzlicher Pool befinden. 
    Der weitläufige Sandstrand der Insel und das türkisfarbene Meer laden in einer magischen und ruhigen Atmosphäre zum Verweilen ein. 

    Unser Tipp: Da die Insel nur wenige Male pro Tag per Wassertaxi angefahren wird, empfehlen wir Ihnen bereits im Voraus einen Tagesausflug zur The World Island zu buchen. Reservieren Sie noch heute Ihren Platz an Bord.

  2. Al Sufouh Beach

    • Al Sufouh

    Ruhiger und natürlicher Strand 

    Der Al Sufouh Beach ist ein öffentlicher Strand der einen wunderbaren Blick auf das Burj al Arab sowie die Palmeninsel Palm Jumeirah bietet. Der weitläufige Strand überzeugt vor allem durch das glasklare Wasser, in dem es sich wunderbar schwimmen lässt. 
    Wichtig zu wissen ist, dass der Strand über keine öffentlichen Einrichtungen verfügt (keine Toiletten/Duschen). Dies hat den netten Nebeneffekt, dass sich hier nur selten große Massen an Menschen aufhalten und man ein eher privates Badeerlebnis genießt.
    Der Al Sufouh Strand ist besonders bei Familien sehr beliebt, da das Meer hier vergleichsweise ruhig ist.

  3. Kitesurf Beach in Dubai
    © getyourguide.com

    Kite Beach

    • Umm Suqeim

    Der Hotspot für Kitesurfer und Wassersport-Begeisterte

    An diesem Strand tummeln sich Kitesurfer und viele andere Wasserport-Fans. Wer also gerne in Dubai Kitesurfen möchte oder sich an anderen Wassersportarten wie beispielsweise Wakeboarden oder Stand-Up Paddeln versuchen möchte, ist hier genau richtig! Vor allem gegen Nachmittag, wenn der Wind am stärksten ist, ist hier jede Menge Spaß und Action geboten.

    Aber auch Sportbegeisterte, die gerne im Trockenen bleiben möchten werden hier fündig: Die 14 Kilometer lange Laufstrecke entlang des Kite Strandes bietet Ihnen eine wunderschöne Aussicht. Außerdem befindet sich am Strand ein Beachvolleyball Feld sowie ein Kletterpark und ein Skatepark. 
    Für das leibliche Wohl ist zudem durch die vielen Restaurants gesorgt. Auch Schaulustige die den Surfern zuschauen möchten sind hier gerne gesehen.

  4. the beach JBR Marina in Dubai
    © Dubai Experience

    The Beach – Marina JBR

    • Jumeirah Beach Residence (JBR)

    Der angesagteste Strand in Dubai

    Der „The Beach“ und Jumeirah Beach Residence (JBR) ist der bekannteste und beliebteste Strand in Dubai. Und das zurecht: Der weitläufige Strand bietet jede Menge: Zahlreiche Angebote wie beispielsweise Flyboarding oder Jet Ski fahren lässt die Herzen aller Sport- und Action-Begeisterten höher schlagen. Wer gerne am Strand entspannen möchte, kann sich auf dem weichen Sandstrand ein freies Plätzchen suchen und sich im Meer abkühlen. An der Promenade befinden sich zahlreiche Restaurants, Shops und Boutiquen.
    Außerdem bietet der Strand einen einzigartigen Ausblick auf das Ain Dubai.

    Unser Tipp: Für eine besondere Pause am Strand sorgen die Flying Cups. Genießen Sie den einzigartigen Ausblick über den Strand in einer Höhe von 40 Metern.

  5. Sunset Beach in Dubai
    © pixabay.com

    Sunset Beach

    • Umm Suqeim

    Stand mit Ausblick auf das Burj al Arab

    Der Sunset Beach ist besonders bei Touristen beliebt. Dies mag wahrscheinlich an dem atemberaubenden Blick auf das Luxushotel Burj al Arab liegen. Der Strand ist in zwei Abschnitte aufgeteilt: Es gibt einen Badebereich und einen weiteren für Surfer. Der Strand wird als Sunset Beach bezeichnet, da man von dort aus einen wunderschönen Blick auf den Sonnenuntergang hat.

    Direkt an dem weißen Sandstrand befinden sich zahlreiche Luxushotels wie beispielsweise das Jumeirah Beach Hotel und das Mövenpick Hotel. Für die Gäste sind allerdings gesonderte Strandabschnitte reserviert.

  6. La Mer

    • Jumeirah

    Wunderschöner Sandstrand mit kalifornischem Flair

    Der Strand in La Mer glänzt durch seine vielen und liebevoll gestalteten Details: Ob lustige Tierskulpturen, Piratenschiffe, Lampen im Industrie-Stil sowie hölzerne Eimer, die als Dusche dienen – an diesem Strand in Dubai gibt es jede Menge zu entdecken! Der Sandstrand bietet dabei Spaß für die ganze Familie!

    Ein besonderer Hingucker dieses Strandes ist der aufblasbare Spielplatz „Hawa Hawa“. Auf unterschiedlich großen Elementen können Kinder hier Klettern, Hüpfen, Rutschen und Krabbeln. Hier fühlen sich nicht nur Kinder und Jugendlichen wohl, auch Erwachsende haben dabei jede Menge Spaß! 

  7. Al Mamzar Beach Park

    • Al Mamzar

    Ruhiger Strand mit viel Grünfläche

    Der Strand befindet sich zwar etwas außerhalb der Stadt, aber es lohnt sich definitiv! Denn der Al Mamzar Beach Park bietet insgesamt fünf Strände, einen wunderschönen Poolbereich und große Grünflächen. Der Strand ist ideal zum Relaxen, aber auch zum Grillen. Für Kinder befinden sich dort mehrere Spielplätze und einige Attraktionen. Um es dort noch etwas heimeliger zu haben, können kleine Chalets angemietet werden. Diese sind mit einer Küche, einem Bad sowie einem Garten mit Grill ausgestattet. Die Landschaft des Parks ist durch die artenreiche Fauna genauso vielseitig wie die Aktivitäten dort. Der Zutritt zum Park kostet nur einen kleinen Preis von circa 5 AED (ca. 1,25 €).

Lage der Strände in Dubai

Dubais Strände: So vielseitig wie die Stadt selbst

Ob für Familien, Pärchen, Wassersportler oder Freunde – in Dubai findet jeder den perfekten Strand! Durch die Lage am Persischen Golf bietet Dubai ein türkisfarbenes Meer, das je nach Lage sowohl zum Surfen, Schnorcheln als auch zum Relaxen und Plantschen einlädt. Außerdem sorgt das Klima ganzjährig für hohe Temperaturen mit viel Sonnenschein und kaum Regen. Aber auch die Wassertemperatur – die zwischen 20 und 32 °C liegt – sorgt ganzjährig für Badespaß. Daher ist Dubai ein perfektes Reiseziel für all diejenigen, die gerne am Strand liegen und trotzdem nicht weit von der City entfernt sein möchten.

Die Strände in Dubai

In Dubai sind die meisten Strandabschnitte einzelnen Hotels zugeordnet. Diese Privatstrände sind nur für die Hotelgäste. Der Zutritt Dritter ist leider untersagt und wird streng kontrolliert. Wer also direkt vor dem eigenen Hotel einen ruhigen und privaten Strand haben möchte, dem empfehlen wir ein Strandhotel. Die besten Strandhotels haben hier für Sie bereits herausgesucht. Natürlich gibt es in Dubai aber auch öffentliche Strände, die für jedermann zugänglich sind. Die meisten öffentlichen Strände sind auch mit Sanitäranlagen wie Duschen und WCs ausgestattet. Außerdem befinden sich an vielen Stränden kleine Restaurants und Wassersport-Anbieter. Der Großteil der öffentlichen Strände befindet sich direkt an der weitläufigen Jumeirah Street.

Aktivitäten am Strand 

Dubais Strände bieten neben dem glasklaren Meer aber noch viel mehr: Viele der Strände verfügen über Beachvolleyball-Felder, Spielplätze, Restaurants und kleinen Markt- und Einkaufsständen. Außerdem tummeln sich am Strand natürlich auch viele Wassersport-Anbieter. Dem Angebot sind hier keine Grenzen gesetzt. Ob Kitesurfen am berühmte Kite Beach, Stand-Up Paddeln, Flyboarding (der Trendsport in Dubai!), Jet Ski fahren, Tauchen oder Parasailing. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei! Am beliebten JBR Stand kann man sogar auf einem Kamel den Strand entlang reiten. 

Bekleidung an Dubais Stränden

In Dubai ist es völlig in Ordnung, als Tourist in gewöhnlicher Badebekleidung an den Strand zu gehen. Um jedoch der Kultur in Dubai Respekt zu erweisen, sollten Sie sich nicht oben ohne oder gar nackt Sonnenbaden. Ein Bikini, Badeanzug oder eine Badehose, die nicht besonders aufreizend sind, werden aber akzeptiert. 

Tickets für die tollsten Aktivitäten an Dubais Stränden

Wer sich gerne sportlich am Strand betätigt kommt in Dubai garantiert auf seine Kosten. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir für alle Wassersport-Fans die besten Aktivitäten an Dubai's Stränden herausgesucht.

  • Strandhotel in Dubai
    © by MasterLu / Fotolia.com

    Strandhotels in Dubai

    Für alle, die gerne direkt am Strand wohnen möchten, haben wir die schönsten Hotels direkt am Strand in Dubai herausgesucht. Ein hoteleigener Strand sowie ein Ausblick auf das türkisfarbene Meer sind nur einige der vielen Vorteile eines Strandhotels in Dubai.

Das könnte Sie auch interessieren